NEWS
News | PS3 | Wii | Xbox 360

Tony Hawk: Jetzt mit Skateboard-Controller

vor 7 Jahren von LKM

Tony Hawk's Pro Skater hat 1999 definiert, wie Extreme-Sport-Games funktionieren. Unterdessen ist das Spielprinzip fad und abgestanden, und Skate definiert, wie ein Skateboarding-Game funktionieren muss. Aber Tony Hawk ist zurück - mit einem Skateboard-Controller.

Um dem intuitiven Spielprinzip von Skate paroli zu bieten hat sich das Tony-Hawk-Team etwas ganz besonderes einfallen lassen: Das neuste Skateboarding-Game heisst "Tony Hawk Ride" und kommt mit einem Controller, der wie ein Skateboard aussieht und vermutlich ähnlich funktioniert wie das Wii-Balance-Board:

Screenshot

Wer den ziemlich miserablen Skate-Ableger "Skate It" auf der Wii gespielt hat, weiss dass dieses Prinzip nicht unbedingt funktionieren muss. "Skate It" kann mit dem Balance Board gesteuert werden. Das ist teilweise genial, oft aber auch extrem nervig. Skateboarding verlangt vom Spieler exakte Kontrolle, was mit einem solchen Peripherie-Gerät nicht immer machbar ist. Kommt dazu, dass man schnell mal im echten Leben auf die Schnauze fällt wenn man zu enthusiastisch auf dem Balance Board herumhantiert.

Vielleicht funktioniert das Ganze mit diesem Gerät ja besser.

Gametrailers hat einen Trailer, auf dem das eigentliche Gameplay aber nicht zu sehen ist. Falls konkretes bekannt wird werden wir diesen Artikel updaten.

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed