NEWS
News

Erste E3-News

vor 7 Jahren von LKM

Die Electronic Entertainment Expo (kurz "E3") findet seit 1995 jedes Jahr im Juli statt. Und alle Videospiel-Firmen warten mit ihren Ankündigungen auf dieses Datum. Bereits vor dem Start der E3 geht es los: Hier sind die ersten E3-News.

No More Heroes 2

No More Heroes gehört zu den interessanteren Wii-Games. Der enigmatische Entwickler Goichi Suda (a.k.a. Suda 51) und sein Studio Grasshopper Manufacture zeichnen sich für schräge, an ein erwachsenes Publikum gerichtete Games wie Killer7 verantwortlich. Nun kriegt No More Heroes eine Fortsetzung namens No More Heroes: Desperate Struggle. Viel bekannt ist noch nicht, ausser dass das Spiel wieder für die Wii erscheinen wird. Hier ist ein erstes Video:

Sonic All-Star Racing

Nintendo hatte mit den Mario-Autorenn-Spin-Offs grossen Erfolg, Segas Sonic-Kart-Games waren dagegen leider eher etwas bescheiden. Nun wird ein neuer Versuch gestartet. Sonic All-Star Racing scheint eine Mischung aus Mario Kart und Motorstorm zu sein. Wer weiss, vielleicht wird das Spiel ja ganz witzig - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Burnout Paradise Update

Ein grösseres Update zu Burnout Paradise mit einer neuen befahrbaren Insel soll schon bald erhältlich sein. Entwicklungsstudio Criterion gewährt in diesem Film erste Einblicke:

Made in Ore

Super-Smash-Bros-Entwickler Masahiro Sakurai war mit Nintendo in letzter Zeit nicht mehr so zufrieden und arbeitet deshalb nun an einem eigenen Titel für ein eigenes (aber von Nintendo teilfinanziertes) Studio, Sora Ltd. Erstes "Spiel" des neuen Studios ist Made in Ore, ein Game, in dem Spieler selber eigene kleine Games entwickeln und austauschen können. Sakurai erklärt:

Spiele Entwickeln ist schwierig, die Leute wissen nicth wie viel Arbeit in einem Videospiel steckt. Sie denken, Videogames seien bloss Fast-Food. Ich wäre dankbar wenn mein Spiel Gamern beibringen würde dass die Herstellung von Videogamees harte Arbeit ist.

Harte Arbeit? Na ja, das Game tönt trotzdem interessant :-)

Made in Ore

Sony Ericsson Aino

Um ein PSP-Natel handelt es sich dabei zwar nicht, das neue Sony-Phone bietet aber wenigstens die Option, auf auf der PS3 gespeicherte Medien zuzugreifen.

Aino

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed