NEWS
News | Wii

LeChuck ist Zurück!

vor 7 Jahren von LKM

LucasArts ist offenbar zum Schluss gekommen, dass die Monkey Island-Serie ein neues Spiel braucht. Und da man bei Lucas Arts zur Zeit gerade nur an miesen Star Wars-Spielen interessiert ist, wurde die Ehre an Telltale Games abgetreten. Ausserdem wird das originale The Secret of Monkey Island neu aufgesetzt.

LeChuck

Tales of Monkey Island

Monkey-Island-Erfinder und Hüter des Geheimnis von Monkey Island, Ron Gilbert, ist leider nicht direkt involviert da er zur Zeit bei Hothead Games an Deathspank arbeitet. Trotzdem dürfen wir ein tolles Spiel erwarten, Telltale Games hat bisher im Adventure-Bereich solide Arbeit geleistet, viele der Designer, Schreiber und Programmierer vom Original-Spiel arbeiten an dieser Version, und Ron Gilbert ist scheinbar mit dem Telltale-Team in Kontakt, war an Brainstorming-Sessions beteiligt und hat sich positiv zum neuen Spiel geäussert:

I had the great pleasure of spending a few days with Dave Grossman, Mike Stemmle and the rest of the TellTale crew getting my head into Guybrush Threepwood again.

I am very exited for both of these games. It's strange and humbling to see something you created 20 years ago take on a life of it's own.

Guybrush

Das Spiel wird in fünf Episoden erscheinen. Wenn es erfolgreich genug ist, können wir vielleicht sogar auf eine weitere Saison hoffen. Hier ist schon mal der Trailer:

Das Spiel wird zunächst für Windows und auf der Wii erscheinen. Mehr Infos gibt's auf der Monkey-Island-Site.

The Secret of Monkey Island: Special Edition

Neben dem neuen Monkey Island wird auch das geniale Original überarbeitet und neu auf den Markt gebracht. Das Spiel wird mit HD-Grafik, Sprachausgabe, einem erweiterten Soundtrack und einem "Tipp-System" (für Dummköpfe) ausgestattet.

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed