KLONOA
Testbericht | Wii

Klonoa

vor 7 Jahren von LKM

Obwohl die Wii eine für das Genre perfekte Konsole wäre, gibt es nicht gerade viele 2D-Platformer dafür. Neben Nintendo's exzellentem Wario-Land-Game und dem angekündigten neuen Mario-Spiel gibt's nichts zu finden - bis auf Klonoa. Dafür ist Klonoa so gut dass man gerne vergisst wie wenig andere Optionen man hat.

Klonoa ist ein klassisches 2D-Platform-Spiel, in dem man seitwärts durch Welten rennt und von Plattform zu Plattform hüpft.

Plattformen

Gerendert wird das Spiel trotz 2D-Gameplay mit einer 3D-Engine, und diese wird ab und zu auch für's Gameplay ausgenützt. Obwohl man meistens nur seitwärts gehen kann befindet man sich in einer dreidimensionalen Welt, die sich dreht und wendet; im Hintergrund sieht man oft Pfade, die man bereits begangen hat oder noch begehen wird. Teilweise kann man diese Hintergrundpfade sogar beeinflussen, oder zwischen verschiedenen Wegen wählen.

Drei Dimensionen

Trotz zweidimensionalem Gameplay fühlt sich die Welt dadurch echt und "tiefgründig" an.

Dimension

Im Gegensatz zu Mario hüpft Klonoa den Gegnern meistens nicht auf den Kopf, sondern hebt sie auf und wirft sie gegeneinander. Aufgehobene Gegner können auch für einen "Supersprung" verwendet werden. Die einfache Gameplay-Mechanik ist schnell gelernt, aber erstaunlich tief und vielseitig. Oft wird man mit kleinen Rätseln konfrontiert, die man durch korrekte Anwendung von Klonoas Fähigkeiten lösen muss.

Ab und zu kommt man an einen Endgegner, den man meistens mit einem Trick besiegen muss. Die Schwachstelle der Gegner wird vor dem Kampf jeweils kurz erwähnt, trotzdem sind die Gegner nicht immer ganz einfach.

Gegner

Alles in allem ist der Schwierigkeitsgrad des Spiels aber nicht enorm hoch, und das Spiel ist leider auch nicht sehr lang.

Fazit

Klonoa ist ein hübsch gemachtes, kleveres Platform-Spiel mit einfallsreichen Welten und einer tollen Spiel-Mechanik, die enorm Spass macht. Einzig der tiefe Schwierigkeitsgrad und die eher kurze Spielzeit fallen negativ auf. Das Spiel ist zwar nicht sehr lang, dafür macht die Zeit die man mit dem Spiel verbringt enorm Spass.

Insbesondere wer das klassische 2D-Platform-Genre in der aktuellen Konsolengeneration vermisst sollte sich dieses Spiel auf keinen Fall entgehen lassen.


judgementbox
Klonoa
Positiv

Tolle Grafik, witziges Gameplay, geniales Leveldesign, gut gemacht Story für einen Platformer

Negativ

Nicht so schwierig, etwas zu kurz

Alleine spielen: Sehr gut!
Mit Freunden auf dem Sofa spielen: Gibt's nicht.
Mit Freunden im Internet spielen: Gibt's nicht.
Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


# vor 7 Jahren
juhu! ich freu mich... :)
shinobishinobi
 
 


10294
3 4 12
Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
Klonoa
Erhältlich für Wii
Von Atari, Namco Bandai