SHAUN WHITE SNOWBOARDING
Testbericht | Wii

Shaun White Snowboarding

vor 7 Jahren von LKM

Als das Balance Board auf den Markt kam, gab es bereits in Wii Fit ein kleines Snowboard-Spiel. Ubi Soft hat das Prinzip übernommen und die Laustärke auf 11 raufgedreht - und es funktioniert!

Natürich kann man Shaun White Snowboarding auch ohne Balance Board spielen, und es gibt sogar Versionen für PS3 und Xbox 360. Aber weshalb sollten wir diese Versionen testen, wenn man das Game auf der Wii mit dem Balance Board spielen kann? Dieser Test beschränkt sich also exklusiv auf die Wii-Version, gespielt mit dem Wii Balance Board.

Und diese Version rockt.

Gesteuert wird das Spiel fast exklusiv über Gewichtsverlagerung - wie bei einem echten Snowboard. Gewicht nach vorne bringt den Snowboarder in Racing-Position (oder startet Flips bei Sprüngen), Links und Rechts steuern die Richtung (und Drehung bei Sprüngen), und wenn man "abdrückt" hüpft der Snowboarder.

Screenshot

Mit der Wii-Fernsteuerung kann man ein paar zusätzliche Dinge steuern, beispielsweise ob man carven will, und welche Grabs man in der Luft macht.

Screenshot

Während andere Balance-Board-Adaptionen eher mässig Spass machen, ist das Balance Board für Shaun White die nahezu perfekte Steuer-Art. Man fühlt sich wirklich fast wie auf einem echten Brett, und nach ein paar Abfahrten wird das T-Shirt langsam Feucht, weil das Ganze anstrengender ist als es aussieht oder sich anfühlt. Bei all den Sprüngen und Grinds merkt man gar nicht, wie körperlich der eigene Einsatz eigentlich ist.

Screenshot

Wer jetzt noch nicht vom Spiel überzeugt ist sollte wissen, dass man in Shaun White sogar die Schweiz besuchen darf, und dass es einen witzigen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler (in dem man wahlweise miteinander oder gegeneinander spielt) gibt. Schade, dass das Spiel nur ein Balance Board unterstützt und die anderen Spieler im Multiplayer-Modus die normalen Controller verwenden müssen.

Screenshot

Alles in allem ist Shaun White Snowboarding definitiv ein Spiel, welches sich kein Wii-Fit-Besitzer entgehen lassen sollte.


judgementbox
Shaun White Snowboarding
Positiv

Macht echt Spass, ist mit Balance Board perfekt steuerbar, fühlt sich ein bisschen an wie echtes Snowboarden, hilft womöglich sogar beim Abnehmen und Trainieren für den Winter, man kann in die Schweiz reisen

Negativ

Längere Spielsessionen sind etwas anstrengend, kein Online-Multiplayer, Multiplayer unterstützt nur ein Balance Board, die anderen müssen mit normalem Controller spielen

Alleine spielen: Sehr gut!
Mit Freunden auf dem Sofa spielen: Sehr gut!
Mit Freunden im Internet spielen: Gibt's nicht.
Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed