NEWS
News

OnLive: Beta-Fehlschlag

vor 7 Jahren von LKM

OnLive ist eine Spielkonsole, die lokal keine Grafik rendert, sondern diese Daten live von einem Server gestreamt bekommt. Nun laufen erste Beta-Tests, und die Resultate sind leider nicht überzeugend.

Wir haben bereits vor neun Monaten über OnLive geschrieben. Die damalige Skepsis hat sich nun leider bewahrheitet. Erste Beta-Tester des Service beklagen sich über hohen Lag und ungenügende Grafik. Das ist nicht weiter erstaunlich, die aktuellen Internet-Verbindungen sind für solche Systeme einfach noch nicht schnell genug.

Spieler beklagen sich, dass Unreal Tournament schlicht unspielbar ist, weil der Input so stark verzögert im Spiel nachvollzogen wird.

OnLive hat darauf mit einem Blog-Eintrag geantwortet, in dem der Lichtgeschwindigkeit die Schuld gegeben wird. Die Lichtgeschwindigkeit ist aber vermutlich das kleinste Problem. Der Internet-Router zu Hause, die Hardware beim Internet-Provider und die Router zwischen dem Provider und OnLive dürften eine höhere Verzögerung verursachen als die die schiere Distanz zwischen OnLive und der Konsole. Jedes Datenpaket zwischen der Konsole oder dem PC und dem OnLive-Server muss korrekt geroutet werden, das kostet Zeit.

Nach dem OnLive-Blog haben sich weitere Beta-Tester gemeldet, die ebenfalls schlechte Erfahrungen gemacht haben. Der Bildschirm flackert, Sound kommt nicht korrekt an, und Spiele schauen "beschissen" aus.

Die Performance des Systems dürfte sich bis zum Launch noch verbessern. Lösen lässt sich das Lag-Problem aber aktuell noch nicht. Nur wer das Glück hat, ganz in der Nähe von einem OnLive-Server zu wohnen, und ausserdem einen guten Internet-Provider hat, darf auf akzeptable Performance hoffen.

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


# vor 7 Jahren
super spannend, die games können so dynamischer angepasst werden, die qualität der graphik einfach varieren ohne einschrenkung des endgerät, wenn das netzwerk das einzige problem ist, ziehen wir doch einfach alle nach korea, dort ist das glasfaser netzt schon sehr weit ausgebaut...
brainlessboybrainlessboy
 
 


5518
0 1 4
# vor 7 Jahren
Lichtgeschwindigkeit mochte ich ja noch nie... :P

aber im ernst, das system ist interessant, nur seiner zeit leider um einiges voraus. vor 2012 wird OnLive wohl nur in wenigen haushalten einwandfrei funktionieren.
shinobishinobi
 
 


10294
3 4 12
# vor 7 Jahren
Jep, ich denke auch dass noch ein paar Jährchen ins Land ziehen werden, bis so ein Service wirklich funktioniert. Verlockend ist die Vorstellung jedoch alleweil, und das ganze Konsolenkriegsgehacke wäre dann auch vorbei. Tolle Vorstellung, alle aktuellen PC- und Konsolengames mit allenfalls individuellen Controllern zu zocken, aber mit nur einem Empfangsgerät und ner schnellen Internetverbindung.
DNDN
 
 


10922
5 7 12
3 Kommentare
Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed