3D DOT GAME HEROES
Testbericht | PS3

3D Dot Game Heroes

vor 6 Jahren von LKM

Wenn Game-Fans über die Videospiele-Industrie sprechen, kommt oft folgende Frage auf: Gibt es, ähnlich wie bei B-Movies, einen Markt für B-Games? Spiele, die vielleicht technisch nicht voll auf dem neusten Stand sind, aber trotzdem enorm Spass machen? Das Spiele-Studio, welches als erstes für eine solche Rolle in Frage kommt, ist From Software. Die japanische Spiele-Schmiede fällt immer wieder durch Games auf, die zwar technisch nicht ganz mit ihren Zeitgenossen mithalten können, aber trotzdem mindestens ebenso viel Spass machen.

Screenshot

From Software ist verantwortlich für Spiele wie Armored Core oder Demon's Souls. Diese Games sind zwar nicht perfekt, aber sie sind trotzdem (oder manchmal gerade deswegen) extrem unterhaltsam. 3D Dot Game Heroes reiht sich nahtlos in diese Serie ein. Das Spiel hat eindeutig Fehler. Aber es ist ebenso eindeutig ein Spiel, welches enorm viel Spass macht, und welches man in dieser Art heute nirgendwo sonst findet.

Mit Darksiders haben wir bereits ein Spiel unter die Lupe genommen, welches das Zelda-Prinzip auf die beiden "grossen" Konsolen gebracht hat. Während sich Darksiders an den modernen Zelda-Spielen wie Ocarina of Time orientiert hat, folgt 3D Dot Game Heroes zwar dem selben Prinzip, geht aber nochmals eine Dekade weiter in die Vergangenheit.

3D Dot Game Heroes ist ein 1:1-Abklatsch eine Hommage an das originale Zelda-Spiela auf dem NES.

Wer diesen Satz gelesen hat und Zelda kennt, der wird nun auf eine von zwei verschiedenen Arten reagieren: "Yeah, endlich ein richtiges Zelda für die PS3" oder "Zelda war vielleicht vor 20 Jahren cool, aber heute kann man so etwas nicht mehr verkaufen". Ich gebe zu, dass ich zu der ersten Gruppe gehöre, aber ich kann die Leute der zweiten Gruppe durchaus verstehen. Wer in die zweite Gruppe gehört, der darf hier mit Lesen aufhören: Sorry, Leute, dieses Spiel ist nicht für euch.

Screenshot

Immer noch hier? Okay, dann gehe ich davon aus, dass du ebenfalls der Meinung bist, dass Zelda den Test der Zeit bestanden hat und auch heute noch relevant ist.

Sound

Was an dem Spiel zuerst auffällt ist nicht die Grafik, sondern der Sound. Obwohl 3D Dot Game Heroes die Musik aus Zelda nicht direkt kopiert, ist trotzdem der erste Gedanke: Das ist Zelda. Dieser Sound könnte direkt aus einem Zelda-Spiel stammen. Auf der offiziellen Homepage vom Spiel hört man den Titelsong: Gerade originell genug, um nicht als direkte Kopie zu gelten.

Man mag sich darüber beklagen dass die Entwickler derart schamlos waren, aber als ich die ersten Töne zu ersten mal gehört habe, war meine Reaktion nicht "diese Fieslinge haben die Musik geklaut", sondern "Wow, das tönt genau wie ein Zelda, cool!"

Grafik

Das Spiel beginnt mit der "Entstehungsgeschichte" der Welt in 3D Dot Game Heroes, die (ich wiederhole mich) stark an Zelda erinnert. Mit dem einzigen Unterschied, dass die Welt in 3D Dot Game Heroes zuerst zweidimensional war, und dann durch einen königlichen Befehl in eine dreidimensionale Welt umgewandelt wurde:

Screenshot

Nun sieht sie so aus:

Screenshot

Das Spiel verbindet die pixeligen Modelle mit einem extrem realistischen Rendering. Die Tiefenunschärfe, das realistische Wasser, die Schatten- und Lichteffekte kreieren den Eindruck, dass man ein Spiel spielt, in dem man sich durch eine echte, aus Legos erstellte Welt bewegt. Der Effekt ist extrem surreal, aber auch extrem hübsch.

Zu Beginn des Spiels wählt man seinen Helden aus, oder bastelt sich selber aus Pixeln einen. Die vordefinierten Helden gehen von klassisch (blauer Ritter) über seltsam (Vampir) bis zu völlig wahnsinnig (ein kleiner Panzer, ein Auto, ein Hund, ein Roboter, ein Gorilla oder sogar ein Hai, von dem man nur die Finne sieht).

Gameplay

Der Held des Spieles bewegt sich durch eine "Überwelt", die von freundlichen und feindlichen Wesen bewohnt ist.

Screenshot

Ziel ist, verschiedene Dungeons zu besuchen, die mit Fallen, Rätseln und Feinden gefüllt sind, und in denen man jeweils eine neue Fähigkeit findet (Bogen, Boomerang, etc). Mit anderen Worten, man spielt Zelda. Sogar die Feen, die einem die Lebensenergie auffüllen findet man, und wenn man die Hühner zu oft mit dem Schwert haut, wird man von einer ganzen Hühnerarmee attackiert.

Screenshot

Link Der Held des Spiels ist mit einem Schwert bewaffnet, welches stärker ist, wenn er volle Energie hat. Im Gegensatz zu Zelda äussert sich die Stärke aber nicht durch ein Projektil, sondern dadurch, dass das Schwert absurd gross wird und manchmal den ganzen Bildschirm abdecken kann.

Screenshot

Die Rätsel sind gut gelungen, und From Software nimmt nicht nur Zelda auf die Schippe, sondern hat auch viele Referenzen auf eigene Spiele in das Game eingebaut. Wer Demon's Souls gespielt hat, wird die eine oder andere Aussage von NPCs anders interpretieren als andere Gamer.

Auf Dauer wirkt die Grafik etwas wenig abwechslungsreich, aber wer damit in Zelda klargekommen ist, wird auch in diesem Spiel damit klarkommen.

Screenshot

Fazit

Wie andere Spiele von From Software auch, wird dieses Spiel die Gamer in zwei Gruppen spalten: Entweder, man liebt es, oder man hasst es. Alle Fans von den originalen NES-Zelda-Spielen können sich darüber freuen, dass die klassische Spiele-Serie endlich mit moderner Grafik ausgestattet wurde und auf einer modernen Konsole zu sehen ist. Wer hingegen denkt dass die alten NES-Zeldas heute nicht mehr spielbar sind, weil der Geschmack der Spieler sich weiterentwickelt hat, der wird in diesem Spiel nichts finden was seine Meinung ändern wird.

Deshalb ist das Fazit je nach Meinung anders. Wer das NES-Zelda mag: unbedingt kaufen. Für alle anderen gilt: Finger weg.


judgementbox
3D Dot Game Heroes
Positiv

Zelda-Spielprinzip wurde original übernommen, Grafik und Sound sind toll, enthält viele witzige Referenzen auf Nintendo und From Software, gute Rätsel

Negativ

Zelda-Spielprinzip wurde original übernommen

Alleine spielen: Sehr gut!
Mit Freunden auf dem Sofa spielen: Gibt's nicht.
Mit Freunden im Internet spielen: Gibt's nicht.
Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


Das könnte dich auch interessieren:


# vor 6 Jahren
ist das nicht eher eine originelle hommage, als ein abklatsch?
shinobishinobi
 
 


10294
3 4 12
# vor 6 Jahren
Sehe ich auch so. Eigentlich eine Liebeserklärung an die guten alten Zeiten mit Link auf Achse.
DNDN
 
 


10922
5 7 12
# vor 6 Jahren
Natürlich ist es eine Hommage, aber es ist *auch* ein Abklatsch. Am Spielprinzip wurde im Vergleich zum Original wirklich überhaupt nichts geändert.

Ich meine das Wort "Abklatsch" nicht unbedingt im negativen Sinn :-)

Dieser Kommentar wurde nach seiner Veröffentlichung vom Autor nochmals geändert.

LKMLKM
 
 


10252
4 6 10
# vor 6 Jahren
na dann is ja gut. :)

aber im generellen sprachgebrauch ist "abklatsch" schon eher negativ behaftet, würde ich meinen.
shinobishinobi
 
 


10294
3 4 12
# vor 6 Jahren
Einigen wir uns auf «Hommage»? Trifft es irgendwie besser, wie ich finde. Oder wie wärs mit «Remix» oder «Remake»? Oder «Neuinterpretation»?
DNDN
 
 


10922
5 7 12
5 Kommentare
Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
3D Dot Game Heroes
Erhältlich für PlayStation 3
Von From Software