NEWS
News | PS3 | Xbox 360

Red Dead Redemption - Rockstar goes west

vor 7 Jahren von DN

"I'm a poor lonesome cowboy, and a long long way from home" ... Pferdediebstahl statt grossangelegter Autoklau, Winchester statt Sturmgewehr: Rockstar bringt diesen Herbst ein Wild-West-Sandbox-Game in GTA4-Stil und -Engine für PS3 / XBox 360. Dabei handelt es sich um einen Quasi-Nachfolger von Red Dead Revolver aus dem Jahre 2004.

Screenshot

Rockstar San Diego klopft den Staub vom Hut, gibt dem Pferd die Sporen und kehrt zurück zum Amerikanischen Wilden Westen mit Red Dead Redemption.

Screenshot

Wie heute angekündigt schlüpft man in die Rolle von John Marston, und ist weder ein serbischer Einwanderer noch ein aufstrebender Mafiahandlanger, sondern Ex-Outlaw und herumtrabender Revolverheld.

Zu hoffen bleibt natürlich dass das Writing und der Hauptcharakter das Niveau von GTA4 und den Charme von Niko Bellic zu erreichen vermögen.

Screenshot

Es wurden zwar bisher erst spartanisch wenige Gameplay-Details verkündet - der Wilde Westen gepaart mit GTA-like Gameplay lässt bei den meisten unter uns aber wohl leichterhand einiges an Vorstellungen und Vorfreude spriessen.

Durch die offene Prärie traben, Missionen als Hilfssheriff oder Postkutschenräuber annehmen, Duelle austragen, grossangelegte Schiessereien in Towns provozieren, harte Dollars scheffeln und nebenbei ein paar Pferde klauen - sounds good in my ears. Man darf hoffen dass die tollen Online-Co-Op Missionen à la GTA4 ebenfalls implementiert werden. Zusammen mit Freunden in paar Banditen zu jagen dürfte viel Spasspotential bieten.

Screenshot

Das Szenario spielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts, die riesige Westernlandschaft darf frei erkundet werden, inklusive Frontstädten, Prärie mitsamt Flora und Fauna, Bergpässen mit allen Gefahren und viel viel Staub.

Screenshot

Auf dem Weg wird man wohl jede Menge Banditen umnieten und vielleicht der einen oder anderen hübschen Bardame in die Augen schauen. John Marston aka der Spieler folgt einer Kampagne, über deren Handlung Rockstar bislang ebenso wenig verrät wie eine leere verrostete Konservendose mit Einschussloch. Zu erwarten ist ein Epos über den Niedergang des Zeitalters vom Wilden Westen mitsamt all seinen Schurken und sonstige Vaganten.

Die Screenshots des aktuellen Builds regen jedenfalls schon ein gutes Stück Fantasie an. Man darf auf die Plüschbordelle und die vielen schrägen Kautabak-ausspuckenden Zeitgenossen auf Holzverandas irgendwelcher Kleinstädte gespannt sein.

Screenshot

Wer weiss, vielleicht schafft es sogar ein Texas Hold'em Poker Minigame in's fertige Spiel. Showdown!

Du kannst DN, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


Das könnte dich auch interessieren:


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
Red Dead Redemption
Erhältlich für PlayStation 3, Xbox 360
Von Rockstar Games (Developer)