NEWS
News | PSP

Sony arbeitet an PSP-Comeback

vor 8 Jahren von LKM

Als Sony 2004 die PSP auf den Markt brachte, haben viele Gamer eine ähnliche Entwicklung erwartet wie damals im Heimkonsolen-Markt: Sony wird Marktführer und verbannt Nintendo auf einen entfernten zweiten Platz. Das ist nicht eingetreten, die PSP verkauft sich zwar einigermassen gut, kann aber mit Nintendo's DS bei weitem nicht mithalten, und die erhältlichen Spiele können im grossen und ganzen nicht überzeugen. Im letzten Jahr sind nur vereinzelt interessante Spiele erschienen; eine tolle God of War-Version war das einzige wirklich "grosse" Spiel des ganzen Jahres. Das soll sich nun ändern.

Laut Ars Technica hat Sony angekündigt, dass man sich nun vermehrt um die PSP kümmern und mehr gute Titel auf die Plattform bringen will. Unter anderem sind die folgenden Titel für die PSP angekündigt worden:

  • Rock Band
  • Assassin's Creed (für dieses Spiel wird es auch ein PSP-Bundle geben)
  • LittleBigPlanet
  • MotorStorm

Es ist unklar, wie Rock Band auf der PSP funktionieren soll (ähnliche Spiele auf dem DS waren nicht so überzeugend wie ihre grossen Konsolen-Geschwisterte), aber MotorStorm, LittleBigPlanet und Assassin's Creed sind definitiv viel versprechende Ankündigungen von absolut fantastischen Spiele-Franchises.

Vielleicht wird 2009 endlich das Jahr, in dem sich für Sony das Blatt wendet und die PSP und PS3 ihr Publikum finden. Die bereits erschienen und bald erscheinenden Spiele machen beide Konsolen zu Plattformen, die kein Gamer verpassen sollte.

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


# vor 8 Jahren
Es hält sich auch das hartnäckige Gerücht, dass Sony an der PSP2 werkelt (ohne UMD-Drive und Games auf Download-Basis via PSN, was ja bereits ausgiebig getestet wird momentan). Einige Meldungen diesbezüglich sind bereits im Web kursiert, und wurden natürlich postwendend von Sony dementiert. Bin gespannt was an der Front noch geht dieses Jahr.
DNDN
 
 


10922
5 7 12
# vor 8 Jahren
Sony arbeitet mit Sicherheit an der PSP2. Normalerweise beginnt die Arbeit an der nächsten Konsolen-Generation mit dem Release der aktuellen Konsole :-)

Das "Kein-UMD-Drive"-Gerücht ist interessant. Dem UMD-Format war ja nie der Erfolg beschieden, den Sony sich gewünscht hat. Die UMD-Filme verkaufen sich mehr schlecht als recht. Damit beschränkt sich das UMD-Format auf PSP-Games. Wenn Sony das UMD-Drive aus der PSP2 entfernen würde, würden wohl als Ersatz dafür viele der PSP-Games im PSP-Online-Store verkauft werden. Platz hats auf einer UMD für 1.8 GB, damit sind die meisten PSP-Games wohl zwischen 300 und 1500 MB - also durchaus eine Grösse, die zum Download akzeptabel wäre.

Damit stellt sich die Frage, wie gross denn der interne Speicher der PSP2 wird. So ein duzend Games sollten wohl schon Platz haben, was etwa 12 GB interner Speicher benötigt. Das bewegt sich durchaus in einer Grössenordnung, die als Flash-Speicher heutzutage bezahlbar ist.

Also durchaus ein interessantes und einigermassen glaubwürdiges Gerücht.
LKMLKM
 
 


10252
4 6 10
# vor 8 Jahren
Yeaaahh! Weg mit der UMD!! Hab dieses Teil nur noch drin, dass der Firmware-Hack läuft...
gilomugilomu
 
 


7331
0 0 2
3 Kommentare
Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed