ZEN BOUND
Testbericht | iPhone

Zen Bound

vor 7 Jahren von LKM

Auf dem iPhone gibt es ja bereits eine ganze Reihe innovativer neuer Spiele. Zen Bound zeichnet sich nicht nur durch das neuartige Spielprinzip aus, sondern macht auch tatsächlich eine ganze Menge Spass.

Das Prinzip von Zen Bound ist so einfach wie seltsam: Es geht darum, eine Holzfigur mit einem Seil so zu fesseln, dass ein möglichst grosser Teil der Oberfläche durch das Seil abgedeckt wird.

Screenshot

Durch drehen der Figur auf dem Bildschirm (per Multitouch funktioniert das perfekt) und durch bewegen des iPhones wickelt man ein Seil um eine Holzfigur. Das Seil hinterlässt eine "Farbspur"; hat man einen genügend grossen Teil der Figur durch diese Farbspur eingefärbt bevor das Seil ganz aufgebraucht ist, wird man mit Blumen belohnt. Je mehr von der Figur abgedeckt ist, desto mehr Blumen gibts. Die Blumen wiederum werden benötigt, um weitere, komplexere Figuren freizuschalten.

Screenshot

Grafisch gesehen gehört Zen Bound zum Besten, was es auf dem iPhone zu sehen gibt. Die Holzfiguren sind sehr realistisch und hübsch gerendert, und das Spiel hat eine erstaunlich natürliche Qualität.

Das Gameplay ist ruhig und fühlt sich eher an wie Solitaire als wie Tetris. Es gilt, sich zuerst ein Bild der Figur zu machen, einen Plan zu erstellen, und dann das Ganze vorsichtig und gezielt anzugehen. Die sphärische Musik gepaart mit dem ruhigen Gameplay hat eine hypnotische Wirkung, und die Zeit vergeht unbemerkt.

Das Spiel ist mit 51 Figuren zwar recht umfassend, aber trotzdem wünscht man sich am Ende mehr. Glücklicherweise kann man auch bereits "gefesselte" Figuren nochmals angehen um die eigene "Fessel-Leistung" zu verbessern.

Fazit

Zen Bound ist ein einzigartiges, wunderschön gestaltetes Spiel, welches auf keiner anderen Spielkonsole zu finden ist. Empfehlenswert!


judgementbox
Zen Bound
Positiv

Einzigartiges Spielprinzip, wunderschöne Grafik, gute Musik, hypnotisch

Negativ

Nur 51 verschiedene Figuren

Alleine spielen: Sehr gut!
Mit Freunden auf dem Sofa spielen: Gibt's nicht.
Mit Freunden im Internet spielen: Gibt's nicht.
Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


# vor 7 Jahren
Hab's mir inzwischen auch gezogen. Wirklich tolles Spiel mit speziellem eigenem Look. Mal was anderes!
DNDN
 
 


10922
5 7 12
# vor 7 Jahren
das ist ja mal echt was neues und vor allem schräges.

schreibt ihr die preise absichtlich nicht hin? oder schreibt ihr sie hin und ich sehe sie nicht?
amade.chamade.ch
 
 


7354
0 0 2
# vor 7 Jahren
Wir schreiben die Preise nicht hin weil sie dauernd ändern. Vor allem bei iPhone-Games sind die Preise nicht sehr stabil.
LKMLKM
 
 


10252
4 6 10
# vor 7 Jahren
Wirklich ein cooles Game :D Macht immer wieder Freude zu tüffteln. Es Braucht Geschick und trainiert das logische Denken! Der Kauf lohnt sich alle mal.
StephSteph
 
 


9812
0 2 11
4 Kommentare
Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
Zen Bound
Erhältlich für iPhone