NEWS
News | PS3 | Xbox 360

Assassin's Creed 2 kommt Ende Jahr

vor 8 Jahren von DN

Mehr Missionstypen, mehr Bewegungsfreiheit, mehr Tiefe, cleverere Gegner und mehr Waffen zur Auswahl - falls die Entwickler ihre Versprechungen für den zweiten Teil halten, wartet auf uns ein echter Knaller zum Ende des Jahres für PS3 und XBox 360.

Der Schauplatz ist neu das Italien zur Zeit der Renaissance um 1476. Der geneigte Spieler schlüpft dabei in die Rolle von Ezio, einem jungen Edelmann, der von einem rivalisierenden Familienclan betrogen worden ist, und sich aufmacht um Rache zu üben.

Screenshot

Im Verlauf seines Abenteuers wird der neue Held der mächtigen florentinischen Medici-Familie begegnen, sowie Machiavelli und anderen bekannten Persönlichkeiten aus der Zeit.

Neue Waffen wie Streitaxt, Speer oder Streitkolben versprechen eine etwas flüssigere Umsetzung der Kämpfe. Für Attentate wird neu automatisch die ausfahrbare Klinge am Arm zum Zug kommen, wenn das Opfer überrascht werden kann.

Die Taschendieb- und Belauschmissionen aus dem ersten Teil wurden gekippt, 16 neue Missionstypen lassen aufhorchen. Details darüber liess sich Ubisoft noch nicht entlocken, man darf aber auf jeden Fall gespannt sein.

Neu darf der Hauptcharakter auch rumschwimmen, was die nervigen Ertrink-Tode aus dem ersten Teil wegfallen lässt.

Die Flaggen, die sich im ersten Teil zur reinen Dekoration einsammeln liessen, kommen zurück. Das Einsammeln derselben belohnt den Spieler aber neu mit sofortigen Extras im Spiel. Gute Idee wie ich finde.

Neu darf man auch Gegner entwaffnen, und deren Instrumente gegen sie verwenden.

Und zuguterletzt zu den wichtigsten Infos über den neuen Titel: Es wird neu einen Tag-Nacht-Zyklus geben, was dem Spiel sicherlich mehr atmosphärische Tiefe verleihen wird.

Die neuste Ausgabe des Gameinformer bietet einen ausführlichen Bericht zum Thema, www.goonlinegames.com hat ein paar Bilder davon.

Man darf also auf den zweiten Teil gespannt sein, das bisher bekannt Gewordene macht Lust auf mehr.

Du kannst DN, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Das könnte dich auch interessieren:


# vor 8 Jahren
Ich hoffe vor allem, dass die Missionen und die Städte abwechslungsreicher werden. Der erste Teil war eindrücklich, aber eher ein Tech-Demo als ein echtes Spiel - nach ein paar Stunden hat man alles gesehen, was es in dem Spiel zu sehen gibt. Die Macher sollten sich ein Stück von Liberty City in GTA IV abschneiden und ihre Städte ähnlich interessant und vielseitig gestalten. Und ständig die selbe Mission zu wiederholen wird mit der Zeit eben schon etwas langweilig.
LKMLKM
 
 


10252
4 6 10
# vor 8 Jahren
Ja, da bin ich auch der Meinung dass sich die Entwickler von Ubisoft ein zwei Dinge bei Rockstar abschauen sollten im Interesse des Projekts. Ich denke auch dass sich beim ersten Teil derart viel um die Technik gedreht hat, womit schlichtweg zuwenig Resourcen in's Gameplay geflossen sind. Die Städte waren aber im ersten Teil schon sehr hübsch gemacht, leider etwas unglücklich portioniert mit der Zugänglichkeit durch die ganzen Einschränkungen. Die ganze Pracht entfaltete sich erst gegen Ende des Spiels.

Was die technische Umsetzung angeht: Prince of Persia wurde mit einer optimierten Version der AC-Engine gebaut (mit Cell-Shading), was darauf hindeutet, dass der zweite Teil auch flüssiger laufen wird als der Erste. Man darf also wirklich davon ausgehen, dass AC2 all das besser macht, was der erste Teil im Vorfeld des Erscheinens eigentlich schon versprochen hatte.

Dieser Kommentar wurde nach seiner Veröffentlichung vom Autor nochmals geändert.

DNDN
 
 


10922
5 7 12
2 Kommentare
Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
Assassin's Creed 2
Erhältlich für PlayStation 3, Xbox 360
Von Ubisoft (Devloper, Publisher)