MEINUNG
Meinung

SUMMER OF GAMES #12

vor 5 Jahren von DN, Aktualisiert: vor 5 Jahren

[Update 2] Die Gewinner stehen fest!

Der SUMMER OF GAMES ist beendet, die Jury hat entschieden.

Eines von vier Gamerpacks haben gewonnen: Silvan Stirnimann, Angelo T. Manna / Liam Darth-Captain, Dominik Bucher und Daniel Fischer. Der Publikumspreis mit 66 Likes geht an Silvan Aregger.

Herzlichen Glückwunsch! Die Pakete gehen bald auf die Post, viel Spass!


[Update] Die ersten Eingaben sind da!

Die Beiträge zum Wettbewerb sind hier zu sehen auf unserer Facebook-Seite »


[Originalmeldung]

Wir sind der Meinung dass etwas gegen die Gameflaute im Sommer getan werden muss. In Zusammenarbeit mit Softridge präsentieren wir euch den zweiten Summer Of Games #12. Zu gewinnen gibt es dieses Jahr 5 fette Gamerpacks mit Goodies und Gimmicks. Im Pot sind über 40 Games und ebensoviele Goodies im Gesamtwert von über CHF 5000.— Ein Extra-Publikumspreis in Form eines Gutscheins von Softridge im Wert von CHF 250.- geht ausserdem an das Bild mit den meisten Likes auf Facebook.


Screenshot

Mitmachen ist ganz einfach:

  • Schiess ein Bild zum Thema «Gamer im Sommer». Das kann ein nachgebauter Game Boy aus Sand am Strand sein, ein Bild von dir beim Unterwasser-Gamen oder was auch immer deine Fantasie hergibt. Bildbearbeitungen und Montagen sind natürlich ebenfalls erlaubt.

  • Schicke das Bild an dn [at] wisegamers.ch. Kurze Zeit später findest du es auf unserer Facebook Page wieder und kannst dafür voten. Erzähl es auch deinen Freunden weiter.

  • Fertig! Mitte September wird eine Jury die fünf Gewinner küren. Einen Extrapreis in Form eines Gutscheins von Softridge erhält das Bild mit den meisten Likes. Also nichts wie los!

Einsendeschluss ist der 14. September 2012 um 22:00 Uhr. Mehr Infos findet ihr auf dem Flyer.

Screenshot


Wir bedanken uns freundlich bei unseren Partnern des SUMMER OF GAMES #12: Activision, Codemasters, Deep Silver, Electronic Arts, Microsoft, Namco Bandai Games, Nintendo und PlayStation Schweiz.

Du kannst DN, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed