NEWS
News | PS3 | Xbox 360

Develop: «Microsoft hat Nachfolger zur 360 bereit»

vor 5 Jahren von DN, Aktualisiert: vor 5 Jahren

Microsoft beschleunigt nach Informationen des renommierten britischen Fachmagazins «Develop» den Generationswechsel und hat bereits mit der Auslieferung von Dev Kits begonnen. Entsprechende Gerüchte aus weniger vertrauenswürdigen Quellen waren letzte Woche von Electronic Arts dementiert worden.

Screenshot

Designstudie eines Fans

E3 wird Klarheit bringen

Gemäss «Develop» stammt die Information über die Lieferung der DevKits aus hochrangig vertrauenswürdigen Quelle. EA selbst dementierte letzte Woche und deklarierte die Meldung als "... falsch und zu 100 Prozent unwahr".

Last Friday, Develop was told that the publishing giant had taken delivery of new hardware from Microsoft, with a source claiming the firm was preparing to announce its new console at E3 next month ahead of a 2012 launch.

However, EA’s corporate spokesman Jeff Brown has since told Industry Gamers: “This story is a total fabrication – 100 per cent not true.”

So äusserte sich Vice President of Communications Jeff Brown gegenüber führenden US-Medien. «Develop» aber hält dennoch an seiner Darstellung fest. Das Dementi EAs erklärt sich das Magazin mit Verschwiegenheitsvereinbarungen, an die der Gamegigant gebunden ist.

Das Alter der aktuellen Hardwaregeneration stützt jedoch die Meldung einer Neuheit ebenso wie der Zeitpunkt. In vier Wochen beginnt in Los Angeles die Electronic Entertainment Expo aka. E3.

Die US-Messe hat sich in den vergangenen zwei Jahren ihre Stellung als international führendes Branchentreffen zurückerobert. Nintendo nutzt diese Bühne, um der Öffentlichkeit den Wii-Nachfolger vorzustellen. Dadurch steigt der Druck auf die beiden Wettbewerber Sony und Microsoft immens. In die Defensive werden sich Microsoft und auch Sony aber sicherlich nicht drängen lassen und daher alles daran setzen, Nintendo die Show zu stehlen.

Mein Tipp: Nintendo präsentiert die Wii 2, Sony schlachtet die NGP aus, Microsoft bringt die Xbox 720. Oder überrascht uns Sony am Ende sogar noch mit der PlayStation 4?

Du kannst DN, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed