NEWS
News | PS3 | PSP

PSN wieder online (Updated)

vor 5 Jahren von LKM, Aktualisiert: vor 5 Jahren

Das PSN ist in der Schweiz wieder online, und Sony hat bekannt gegeben, welche Spiele wir als Gegenleistung für den Ausfall bekommen.

Nun hat Sony das PSN auch in der Schweiz wieder aufgeschaltet. Rein theoretisch könnt ihr euch also wieder einloggen. Bloss: da aktuell so gut wie alle PS3-Besitzer versuchen, sich anzumelden und ihr Passwort zu ändern, wurde das ganze Netzwerk erneut lahm gelegt. Die Situation wird sich im Verlauf der Nacht wohl ändern, und wer Glück hat, kann sich vielleicht schon jetzt wieder beim PSN anmelden.

Sony hat ausserdem Informationen zum Passwort-Wechsel veröffentlicht, und zwar für PS3-Besitzer und für PSP-Besitzer. Diese Seiten sind aber wegen dem enormen Ansturm ebenfalls überlastet und aktuell nicht erreichbar.

Fazit: theoretisch wäre das PSN wieder online, faktisch bleibt es aber unerreichbar. Wir halten euch mit Updates dieses Artikels auf dem Laufenden.

Update 1

Sony Online Entertainment, ein Studio welches für Spiele wie Everquest, Free Realms und D.C. Universe Online verantwortlich ist, hat ebenfalls damit begonnen, die Server wieder online zu stellen. In Japan bleibt das PSN vorläufig offline, weil die Regierung zuerst mehr Infos zu Sonys neuen Sicherheitmassnahmen erfahren möchte.

Update 2

Sony hat unterdessen bekannt gegeben, was wir Europäer für den PSN-Ausfall geschenkt bekommen.

Zwei PS3-Spiele aus der folgenden Liste:

  • LittleBigPlanet
  • Infamous
  • Wipeout HD/Fury
  • Ratchet and Clank: Quest for Booty
  • Dead Nation

In Deutschland gibt's statt Infamous und Dead Nation Super Stardust HD und Hustle Kings.

Für PSP-Besitzer, zwei PSP-Games aus dieser Liste:

  • LittleBigPlanet PSP
  • ModNation PSP
  • Pursuit Force
  • Killzone Liberation

In Deutschland gib'ts statt Pursuit Force und Killzone die zwei Spiele Everybody’s Golf 2 und Buzz Junior Jungle Party. Die angebotene Killzone-Version wird über keinen Online-Modus verfügen.

Die kleine Spiele-Auswahl ist etwas enttäuschend. Gerade gute Sony-Kunden dürften eine Mehrzahl dieser Spiele bereits besitzen.

Ausserdem bekommen alle PS3-Besitzer 30 Gratis-Tage mit PlayStation Plus. Wer bereits PlayStation Plus abonniert, bekommt 60 Tage gratis dazu.

All diese Dinge müssen innert 30 Tagen eingelöst werden, sonst erlischt das Angebot.

Das PSN scheint nun wieder online zu sein. Bei uns zumindest hat das Login funktioniert. Beim ersten Anmelden wird man dazu aufgefordert, ein neues Passwort zu setzen (das muss man auf dem System tun, auf welchem man den Account ursprünglich aktiviert hat). Danach funktioniert alles wie gehabt.

Hat man keinen Zugriff auf dieses System mehr, kann man das Passwort trotzdem neu setzen. Dazu muss aber wenigstens die angegebene email-Adresse korrekt sein.

In Japan ist das PSN weiterhin offline. In Europa scheint zumindest der Online-Store zur Zeit noch nicht erreichbar zu sein.

Update 3

Im PlayStation-Blog findet man Antworten auf oft gestellte Fragen.

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed