NEWS
News | DS

DSi: Games auf neue Konsole übertragen? (Updated)

vor 7 Jahren von LKM, Aktualisiert: vor 6 Jahren

Download-Games sind an das DSi-Gerät gebunden, mit dem sie runtergeladen wurden. Sie können nicht auf neuere Konsolen übertragen werden - es sei denn, Nintendo hilft.

Wer einen DSi (oder eine Wii) hat und im Online-Shop Spiele gekauft hat, der verliert diese Spiele wenn die Konsole kaputt geht. Die Spiele können nicht vom Besitzer auf ein anderes Gerät übertragen werden.

Ars Technica hat beim Nintendo-Support nachgefragt und rausgefunden, dass Nintendo einen Spiele-Transfer authorisieren kann. Es ist laut Ars Technica unklar, ob dafür die Konsolen an Nintendo geschickt werden müssen; anscheinend kann Nintendo zumindest in gewissen Fällen die Spiele-Übertragung "aus der Ferne" anordnen.

Nintendo hat für die Schweiz keinen Telefon-Support und verweist dafür auf die offizielle Nintendo-Vertretung in der Schweiz, die Waldmeier AG. Waldmeier AG schreibt:

Bei uns funktioniert es eigentlich gleich wie in den USA. Der Kunde muss uns die alte & die neue Wii (oder DSi) einschicken. Wir übertragen dann die Spielstände und Points auf die neue Konsole. Die Download-Games muss der Kunde dann wieder herunterladen, es kostet ihn jedoch keine Points mehr.

Auf der alten Konsole werden dann alle Daten gelöscht.

Als befriedigende Lösung kann man das nicht bezeichnen. Da haben Sony und Microsoft eindeutig weit bessere und einfachere Systeme auf dem Markt.

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed