NEWS
News

Ubisoft plant DRM-Ausfall

vor 2 Jahren von LKM

Viele Ubisoft-Spiele sind mit einem Kopierschutzsystem ausgestattet, welches eine Internet-Verbindung voraussetzt; hat man kein Internet, funktionieren die Games nicht. Nun wechselt Ubisoft die DRM-Server. Das hat zur Folge, dass verschiedene Spiele vorübergehend nicht mehr spielbar sein werden.

Betroffen davon sind folgende Games:

  • Assassin's Creed - Mac
  • Tom Clancy’s H.A.W.X. 2 - PC
  • Might & Magic : Heroes VI - PC
  • Splinter Cell Conviction - Mac
  • The Settlers 7: Paths to a Kingdom - PC
  • The Settlers - Mac

Dazu kommt, dass Uplay-Spiele, die nicht registriert sind, ebenfalls nicht mehr gestartet werden können. Gewisse Online-Komponenten von anderen Games sind auch betroffen. Das ganze beginnt morgen, wie lange es dauern wird bis das Problem behoben ist, ist noch unbekannt. Wer mehr wissen möchte, kann Ubisofts Twitter-Account folgen.

Wie üblich sind von diesen Problemen nur ehrliche Kunden betroffen. Wer sich das Spiel illegal im Internet runtergezogen hat, darf fröhlich weiterzocken.

Ein Kommentar dazu erübrigt sich.

Via Ars Technica.

Du kannst LKM, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed