NEWS
News | PS3 | PC | Xbox 360

[UPDATED] Alle Infos zu Dragon Age 3

vor 3 Jahren von DN, Aktualisiert: vor 2 Jahren

Der dritte Eintrag in die Dragon Age-Reihe wird auf einer weiterentwickelten Form der Frostbite 2-Engine laufen, welche bereits Battlefield 4 sehr schön gerendert hat. Dragon Age 3 erscheint Ende 2014 und die Geschichte dreht sich um Inquisitoren, in deren Rolle man schlüpft, um einer vorherrschenden Dämoneninvasion Paroli zu bieten.


[Update 4] Eine halbe Stunde Gameplay von der DigiExpo 2013

Das kann sich sehen lassen:

Augenscheinlich sind die grafischen Verbesserungen, welche bereits in dieser frühen Fassung sehr ansprechend daherkommen.

Gemäss der vorliegenden Präsentation wird es auch die Möglichkeit geben, ein weite Ländereien umspannendes Inquisitoren-Netzwerk aufzubauen, komplett mit eigenen Festungen ähnlich der Kreuzfahrer. Diese Festungen lassen sich unterschiedlich ausbauen und mit Personal besetzen. Wir sind gespannt auf die nächsten Updates.


[Update 3] Neue Infos von der Gamescom 2013

EA hat an der Pressekonferenz ein paar neue Details zum Spiel gezeigt und verlauten lassen. So wird grossen Wert auf Bewegungsfreiheit gelegt – zum Einen –, und zum Anderen wird man über sogenannte «Agenen» verfügen, welche man für das Erledigen von Quests oder sonstigen Aufgaben einsetzen kann. Vorstellbar wie in Assassin's Creed mit den Aufträgen für die eigenen Attentäter-Crew. Aber seht selbst:


[Update 2] Erscheint Dragon Age 3 für die nächste Konsolengeneration von Sony und Microsoft?

Die jüngsten Entwicklungen und bekanntgewordenen Informationen hinsichtlich einem 2013er-Release der neuen Daddelkisten deutet darauf hin, dass Anfang 2014 Dragon Age 3 (auch) auf den neuen Konsolen PS4 und Xbox ? erscheinen wird. Die gestiegenen Anforderungen an die Hardware hinsichtlich Open World-Aspekten und die in der Vergangenheit eher dürftigen Visuals auf der aktuellen Konsolengeneration könnten dazu geführt haben, DA3 für die Kisten mit mehr Power vorzusehen.

Wir halten euch auf dem Laufenden.


[Update 1] Mehr Exploring, grössere Spielwelt à la Skyrim – Release erst 2014?

Screenshot

Aus internen EA-Papieren ist durch ein Leck bekannt geworden, dass ein wichtiger Release auf 2014 geschoben worden ist. Dass es sich dabei um Dragon Age 3 handelt, ist einigermassen plausibel, da sogar der EA-Mitarbeiter Tao Gu in Shangai selbiges über LinkedIn verkündet hat. Dem zufolge würde ein weiteres Rumoren im Blätterwald Sinn machen, nämlich dass Dragon Age 3 für die nächste Konsolengeneration von Sony und Microsoft erscheinen wird.

Interessanter und auch nachvollziehbarer sind die Aussagen des General Managers von BioWare, Aaron Flynn. Diesen zufolge wird sich DA3 nämlich vermehrt auf die Wurzeln von Baldur's Gate und Neverwinter Nights zurückbesinnen und sich einen ordentlichen Teil von Skyrim abschneiden. Das klingt doch mal nach Musik in unseren Ohren. Mehr Exploring und grössere Spielwelten dürften Dragon Age 3 zu einem Anwärter auf den Thron des besten Fantasy RPGs aller Zeiten machen, insbesondere wenn man an die genialen moralischen Entscheidungswege denkt, welche uns in der Vergangenheit bereits manchen Fantasy-Gamer-Schmaus bereitet haben.


Screenshot

  • Das nächste Dragon Age-Game erhält den Beinamen «Inquisition».

  • Offizielle Details zur Story wurden noch keine bekanntgegeben.

  • Das Spiel wurde mehrheitlich vom selben Team entwickelt, welches am Original Dragon Age seit «Origins» gewerkelt hat. Das Team wurde ergänzt mit frischen Talenten, welche zu den «Veteranen» gestossen sind.

Screenshot

  • Das Team arbeitet an einer neuen Engine, welche dem Spieler eine grosszügigere Welt, schönere Grafik, mehr Spielvarianten und mehr Personalisierung zulässt. Dazu gehören beispielsweise Gefährten oder Waffen. Als Basis diente die Frostbite 2-Engine von DICE.

Frühere Fakten, bzw. einigermassen realistisch scheinende Gerüchte beinhalteten ein Portal, welches sich unvermittelt öffnet, und aus welchem Horden von Dämonen strömen. Also eine Art Oblivion-Setting könnte uns da erwarten. Der Spieler soll eine Armee sammeln, Intrigen schmieden, zum Inquisitor werden und den Dämonen entgegentreten.

Via offizieller BioWare-Blog »


Du kannst DN, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


Das könnte dich auch interessieren:


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
Dragon Age Inquisition
Erhältlich für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One
Von Bioware (Developer), Electronic Arts (Publisher)