NEWS
News | PS3 | Xbox 360

Das neue Spiel von Bungie heisst «Destiny»

vor 4 Jahren von DN

«Eines der ambitioniertesten Spiele die je geschaffen wurden». Nicht weniger als das will uns Bungie irgendwann 2013 oder 2014 an den Gamertisch servieren. Eine neue Ära soll entstehen, welche der Halo-Saga in nichts nachsteht. Wir sind mal gespannt.


Hohe Ansprüche, grosse Herausforderungen

Destiny wird gemäss Bungie sowohl tiefgreifende Social-Gaming-Aspekte beinhalten, als auch freie Entdeckung. Was genau damit gemeint ist, steht momentan noch in den Sternen.

Screenshot

Screenshot

Die Geschichte von Destiny beginnt 700 Jahre in der Zukunft. Eine letzte Stadt der Menschheit ist übriggeblieben, und eines Tages taucht ein monströses Alien-Raumschiff über der Stadt auf. Die goldenen Zeiten der Menschheit sind längst vorüber, und die je länger je häufiger auftauchenden agressiven Ausserirdischen in allen Ecken des Universums machen unseren Nachfahren das Leben auch nicht gerade einfacher.

Dass da diese gigantische Kugel als Beschützer auftaucht, ist geradezu ein Wunder. Was es damit aber genau auf sich hat, bleibt vorderhand ein Geheimnis.

Die «Knights», zu denen man als Spieler auch gehört, sind zur Bewahrung der Menschheit berufen. Es gilt ein ganzes Weltall zu entdecken, feindliche Aliens zu bekämpfen, und dies soll sowohl für ambitionierte wie auch Gelegenheitsspieler in «Destiny» ein grosser Spass sein.

Screenshot

Screenshot

Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.


Du kannst DN, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.


Das könnte dich auch interessieren:


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
Destiny
Erhältlich für PlayStation 3, PlayStation 4, Windows PC, Xbox 360, Xbox One
Von Activision | Blizzard (Publisher), Bungie (Developer)