NEWS
News | PS3 | Xbox 360

Hey, take me to Oblivion - again! Yoh! Speak up!

vor 6 Jahren von DN

Ich kenne genügend Leute, mich eingeschlossen, die Aberdutzende Stunden in Tamriel verbracht haben, und die es seit langer Zeit nach einer neuen und grafisch aufpolierten Abenteursaga im Elder Scrolls-Universum dürstet. Und was wäre da besser geeignet, um Bethesda wachzurütteln und statt der Fallout-Geldmaschine mal endlich wieder was richtig Handfestes zu machen, als einen Song mit dem Titel «Take Me To Oblivion» zu veröffentlichen.

Dan Bull - Take Me To Oblivion:

Da kann man nur zustimmend (zum Beat) mit dem Kopf nicken. Fallout war zwar technisch überlegen und hatte seinen eigenen Reiz, aber das Spiel des Jahres 2006 überzeugte einfach mit einer unglaublich tiefen und überzeugenden Spielwelt und einem absolut fantastischen Soundtrack. Es lohnt sich immernoch ab und zu ein bisschen frische Luft zu schnappen in Cyrodil, ein paar Fische zu fangen oder den einen oder anderen Dungeon auszuräuchern. Hoffen wir mal, Bethesda hört Dan Bull, uns und den feinen Beat.

Als Zugabe ein älterer Song mit dem Titel «Generation Gaming»:

Screenshot

Via Kotaku


Du kannst DN, den Autor dieses Beitrags, über seine Kontakt-Seite erreichen.

Bilder


Das könnte dich auch interessieren:


Abonniere Kommentare zu diesem Artikel.ch als RSS-Feed
Fallout 3
Erhältlich für PlayStation 3, Xbox 360
Von Bethesda Softworks (Developer, Publisher)
The Elder Scrolls 4: Oblivion
Erhältlich für PlayStation 3, Windows PC, Xbox 360
Von Bethesda Softworks (Developer, Publisher)